Generationswechsel im Bürgerverein für Mecklenbeck e.V.

v.l. Florian Götting, Rembert Egbringhoff, Nico Schmitz, Annette Denker, Karlheinz Pötter, Gaby Damm, Klaus Terfloth und Frank Bürgel
v.l. Florian Götting, Rembert Egbringhoff, Nico Schmitz, Annette Denker, Karlheinz Pötter, Gaby Damm, Klaus Terfloth und Frank Bürgel

Der Bürgerverein für Mecklenbeck e.V. hat auf seiner Generalversammlung einen neuen Vorstand gewählt: Die Mitgliedsvereine des Bürgervereins wählten den 55 jährigen Rembert Egbringhoff zum neuen Vorsitzenden des Vereins. Er folgt damit auf Karlheinz Pötter, der nach 26 Jahren für die Vereinsführung nicht zur Wiederwahl zur Verfügung stand und sein Amt in jüngere Hände weitergab.

Zum stellvertretenden Vereinsvorsitzenden wurde der 58 jährige Frank Bürgel gewählt. Komplettiert wird das neue Vorstandsteam von Kassenwart Klaus Terfloth und Schriftführer Florian Götting. Als Beisitzer wählten die Mecklenbecker Gaby Damm und Nico Schmitz in den Vorstand. Neben den personellen Veränderungen beschloss die Generalversammlung auch einige grundsätzliche Veränderungen in ihrer Satzung: Bisher konnten nur Vereine und Organisationen zum Mitglied im Verein werden. Durch eine Satzungsänderung ist es nun möglich, auch als Einzelperson Fördermitglied mit ordentlichem Stimmrecht im Bürgerverein zu werden und sich im Verein zu engagieren.

Auch die grundsätzliche Arbeit des Bürgervereins wird sich zukünftig verändern: Die Generalversammlung initiierte die Gründung von Hofarbeitskreisen, in denen interessierte Mecklenbecker in verschiedenen Themengebieten im Verein aktiv mitarbeiten können. Zu den Themenfeldern Bau/Umbau, Organisation/Weiterentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit/Vernetzung, Gestaltung Innen/Außen, Kursangebot, Kultur/Veranstaltungen, Hofaufsicht/Sicherheit und Hausmeisterdienste haben nun verschiedene Arbeitskreise ihre Arbeit aufgenommen. Interessierte sind sehr herzlich eingeladen.

Der neue Vorstand dankte dem langjährigen Vereinsvorsitzenden Karlheinz Pötter für sein Engagement. Auf Antrag des neuen Vorsitzenden Rembert Egbringhoff wurde Karlheinz Pötter einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Bürgervereins gewählt. Der Vorstand wird zum Dank für Pötters jahrzehntelange Arbeit im Hof, eine Dankesfeier zu organisieren, die am 22.06.14 um 11 Uhr im Hof Hesselmann stattfinden wird.

Der neue Vorsitzende Rembert Egbringhoff erklärte: „Ich freue mich sehr über die breite Unterstützung der Mitglieder. Ich danke ganz besonders Karlheinz Pötter für seine jahrzehntelange Arbeit für den Verein und unseren Hof. Eins ist gewiss: Ohne Ihn wäre das Zentrum in Mitten Mecklenbeck heute sicher nicht jenes, was es heute ist! Ich möchte mich aber auch bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Als neuer Vorstand haben wir uns viel vorgenommen: Wir wollen die Weiterentwicklung des Bürgervereins fortsetzen und den Hof fit für die Zukunft machen. Durch die neue Möglichkeit, auch als Einzelperson im Hof als Mitglied aktiv mitzuarbeiten und die Einführung der zahlreichen Arbeitskreise schaffen wir tolle Beteiligungsmöglichkeiten."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0